Ellen Zane

CEO Emeritus & stellvertretende Vorsitzende, Kuratorium, Tufts Medical Center

Ellen Zane ist eine renommierte Vorreiterin im Bereich des Gesundheitswesens. Vor Ihrem kürzlichen Eintritt in den Ruhestand war Sie als Präsidentin und Geschäftsführerin des Tufts Medical Center und des Floating Hospital for Children tätig. Sie war die erste Frau, die das Krankenhaus in seiner 222-jährigen Geschichte leitete. Das Krankenhaus beschäftigt mehr als 5.000 Ärzte, Krankenschwestern, Forscher und andere Mitarbeiter des Gesundheitswesens, beinhaltet das Floating Hospital for Children, und verfügt über 450 Betten. Frau Zane bleibt beim Tufts Medical Center als stellvertretende Vorsitzende des Kuratoriums tätig. Frau Zane hält zwei Lehrstühle an der Tufts University School of Medicine, darunter:  Assistenzprofessorin für Medizin in der Abteilung für Forschung zur klinischen Pflege sowie Assistenzprofessorin für öffentliche Gesundheit und Gemeinschaftsmedizin. Darüber hinaus ist Frau Zane Lehrbeauftragte für Gesundheitspolitik und -verwaltung an der Harvard T.H. Chan School of Public Health. Im Zeitraum zwischen 2011 und 2013 war Frau Zane Gastdozentin für Gesundheitswesen an der Sawyer Business School der Suffolk University.

Zwischen 1994 und 2004 war Frau Zane als Netzwerkpräsidentin für Partner HealthCare System, Inc. tätig. In dieser Funktion war sie verantwortlich für die Entwicklung eines Provider-Netzwerks mit dem Harvard zugehörigen Massachusetts General Hospital und dem Brigham & Women's Hospital. Das Netzwerk umfasste 5.600 Ärzte und stellte mehr als 800 Millionen USD der Managed-Care-Einnahmen dar. Heute ist diese Organisation eines der größten medizinischen Netzwerke in Amerika.

Zuvor war Frau Zane Geschäftsführerin im Quincy Hospital in Quincy, Massachusetts. In dieser Eigenschaft war Frau Zane Angestellte von HCA und dann von Quorum Health Resources.

Frau Zane erhielt 2013 ihre Zertifizierung als Professional Director vom American College of Corporate Directors, ihren Bachelor of Arts von der George Washington University in Washington im Jahr 1973 und ihren Master of Arts im Jahr 1975 von der Catholic University of America in Washington. Sie besitzt die folgenden Ehrendoktortitel: Doctor of Commercial Science von der Bentley University, Doctor of Business Administration vom Stonehill College und Doctor of Humane Letters vom Curry College.

Frau Zane ist derzeit Direktorin von Boston Scientific Corporation (NYSE:BSX); Brooks Automation (NASDAQ-BRKS); und Haemonetics Corporation (NYSE: HAE). Sie ist Direktorin von AgNovos Healthcare, LLC in New York, NY, Direktorin des New England Chapter und stellvertretende Vorsitzende des Kuratoriums der National Association of Corporate Directors der George Washington University, Washington, DC. Frau Zane ist auch die derzeitige Vorsitzende des Vorstands von Wellforce (Parent Board of Tufts Medical Center).

Frau Zane ist ehemalige Direktorin der Parexel International (NASDAQ-PRXL), ehemalige Direktorin von Lincare Holdings, Inc. (NASDAQ-LNCR), ehemalige Direktorin von Press Ganey (NYSE-PGND), ehemalige Direktorin von Variagenics, Inc. (NASDAQ-VGNX), ein Biotech-Unternehmen aus Cambridge, Massachusetts, das sich auf Pharmakogenomik konzentriert, ehemaliges Mitglied des Aufsichtsrates der Tufts University School of Medicine, ehemalige Vorsitzende des Vorstands der Massachusetts Hospital Association, ein ehemaliger Treuhänder der Nordöstlichen Universität, und ehemalige Direktorin der John F. Kennedy Library Foundation. Von 1996 bis 2001 war Frau Zane Mitglied des Direktoriums des Warren Grant Magnuson Clinical Center (Nationales Krankenhaus) im National Institutes of Health in Washington, DC.

Auszeichnungen & Ehrungen:

  • April 2015, Leadership in Corporate Governance Award, NACD, New England Chapter;
  • Mai 2014, New England Women’s Leadership Award, Boys & Girls Clubs of Dorchester;
  • April 2013, Charles E. Rogerson Award for Community Service, Rogerson Communities;
  • Mai 2012, Leadership Award from WEST, Advancing Women in the Business of Science & Technology;
  • Februar 2012, Lifetime Achievement Award vom Tufts Medical Center & Floating Hospital for Children;
  • Oktober 2011, Heroes in Health Care Award von der Visiting Nurse Association of Boston & Affiliates;
  • August 2011, Boston Business Journal Champions im Gesundheitswesen Lifetime Achievement Award;
  • Juni 2011, Lifetime Achievement Award vom American College of Healthcare Executives of Massachusetts;
  • November 2010, Leading Women Awards von den Girl Scouts of Eastern Massachusetts;
  • Oktober 2010, Distinguished Alumni Award von ihrer Alma Mater, George Washington University;
  • November 2008, Franklin Delano Roosevelt Humanitarian Award von March of Dimes;
  • Juni 2008, Massachusetts Women’s Political Caucus’ Abigail Adams Award;
  • November, 2007, Arthritis Foundation - Dr. John I. Sandson Lifetime Achievement Award;
  • Juni 2007, Boy Scouts of America’s T.L. Storer Memorial Award;
  • Juni 2006, Progress & Promise Award der American Liver Foundation;
  • Mai 2005, geehrt vom National Women's Committee der Brandeis University für ihre professionellen Leistungen bei der Förderung von Exzellenz im Gesundheitswesen;
  • Mai 2003, Erwähnung im Boston Magazine als eine der 100 einflussreichsten Frauen von Boston;;
  • Mai 2003, Aufnahme in das College of Business Administration der Northeastern University – Academy of Distinction for Achievement in Intrapreneurship;
  • Februar 2000, Greater Boston Chamber of Commerce Pinnacle Award für ihre Leistungen im Management;
  • Juni 1997, regionale Führungskraft des Jahres im Gesundheitswesen vom American College of Healthcare Executives;
  • Juni 1995, Distinguished Healthcare Executive Award von der Healthcare Management Association von Massachusetts.