Letzte Aktualisierung: 13. März 2019

Diese Datenschutzrichtlinie ("Datenschutzrichtlinie") regelt die Nutzung der über Sie durch AgNovos Healthcare, LLC, und unsere Tochtergesellschaften AgNovos Healthcare USA, LLC, und Agnovos Healthcare International Holdings, LLC (zusammen "AgNovos", "wir", "unser" oder "uns") erhobenen, bezogenen und gespeicherten personenbezogenen Daten (wie nachstehend definiert) im Rahmen Ihrer Nutzung unser Website: http://www.agnovos.com/ und jeder anderen Website oder Anwendung, die wir betreiben (jeweils mitsamt Subdomains, Inhalten und Diensten, "Website").

Sie können auswählen, ob Sie personenbezogene Daten im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung unserer Website angeben oder offen legen möchten. Wenn Sie sich entschließen, die von uns angeforderten personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung zu stellen, können Sie dennoch Teile unserer Website besuchen und nutzen, aber möglicherweise nicht auf bestimmte Funktionen, Optionen, Programme und Dienste zugreifen oder diese nutzen. Unsere Website kann Links zu Websites und Dienstleistungen von Drittanbietern enthalten, die nicht von AgNovos betrieben oder kontrolliert werden. Wir sind nicht verantwortlich für die Datenschutzmaßnahmen oder den Inhalt von Websites, Diensten und Werbung von Drittanbietern. Sie besuchen diese auf eigenes Risiko.

1. Einleitung. 

Wir verpflichten uns, die Privatsphäre zu respektieren und erkennen die Notwendigkeit eines angemessenen Schutzes und Managements aller personenbezogenen Daten an, die uns im Rahmen der Nutzung unserer Website mitgeteilt werden. In dieser Datenschutzrichtlinie werden unter "personenbezogenen Daten“ jegliche Daten verstanden, die allein oder in Kombination mit anderen Daten verwendet werden können, um eine Person zu identifizieren.

2. Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie

Wir behalten uns das Recht vor, die Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie jederzeit nach unserem Ermessen zu ändern. Das letzte Änderungsdatum dieser Datenschutzrichtlinie ist oben auf dieser Seite unter „Letzte Aktualisierung" angegeben. Unter gegebenen Umständen informieren wir Sie über wesentliche Änderungen der Datenschutzrichtlinie. SOWEIT NICHT ANDERS ANGEGEBEN, GELTEN ÄNDERUNGEN AN DIESER DATENSCHUTZRICHTLINIE UNMITTELBAR NACH EINTRAGUNG AUF DER WEBSITE.

3. Erhobene personenbezogene Daten.

3.1. Personenbezogene Daten, die Sie uns auf unserer Website zur Verfügung stellen.

a) Arten personenbezogener Daten. Wir und unsere Dienstleistungsanbieter erheben die unten angegebenen personenbezogenen Daten, um Ihnen die Website zur Verfügung zu stellen, oder weil wir gesetzlich dazu verpflichtet sind. Wenn Sie die von uns angeforderten personenbezogenen Daten nicht angeben, können wir Ihnen die Website möglicherweise nicht zur Verfügung stellen. Die personenbezogenen Daten, die wir und unsere Dienstleistungsanbieter erheben, beinhalten unter anderem:

  • Ihre(n) Namen;
  • E-Mail-Adresse;
  • Telefonnummer;
  • Adresse; und
  • Mitteilungen, die Sie uns senden.

b) Wann personenbezogene Daten erhoben werden. Möglicherweise müssen Sie uns bestimmte Informationen bereitstellen, die wie folgt personenbezogene Daten darstellen:

  • Kontaktinformationen

In verschiedenen Bereichen der Website und in Druckerzeugnissen bieten wir Ihnen die Möglichkeit, ein Formular mit grundlegenden Kontaktinformationen wie Name, E-Mail und Fragen einzureichen. Mit Ihrem Einverständnis verwendet AgNovos solche Informationen, um Sie über neue Produkte, technische Informationen und Dienstleistungen sowie über bevorstehende Ereignisse, die von Interesse sein könnten, zu informieren. Wenn Sie diese E-Mails nicht mehr erhalten möchten, lesen Sie bitte in Abschnitt 7.2 dieser Datenschutzrichtlinie nach, wie Sie den Erhalt widerrufen können.

Darüber hinaus können Sie sich, wenn Sie dies wünschen, in eine Mailingliste von AgNovos eintragen, indem Sie sich auf der Website anmelden oder sich direkt an einen AgNovos-Mitarbeiter wenden. Sie können sich von dieser Mailingliste abmelden, indem Sie den Anweisungen zum Abbestellen in der Listen-E-Mail folgen.

3.2. Personenbezogene Daten, die Sie Drittanbietern auf unserer Website zur Verfügung stellen.

Bitte beachten Sie, dass wir bestimmte Drittanbieter auf unserer Website nutzen, um diese für Sie attraktiver zu gestalten oder bestimmte Dienstleistungen erbringen zu können. Diese Anbieter können im Rahmen der Ausführung ihrer Dienste und/oder der Bereitstellung von Funktionen auf unserer Website personenbezogene Daten über Sie erheben. Beispielsweise verwenden wir die folgenden Dienstleistungsanbieter für die folgenden Dienste:

  • Windows Azure für die Verwaltung und Entwicklung von Websites. Weitere Informationen zu den Datenschutzmaßnahmen dieses Dienstleistungsanbieters finden Sie unter: https://privacy.microsoft.com/en-us/privacystatement
  • NAVEX Global's Ethics Point für eine anonyme Meldefunktion für gesetzes- oder sittenwidrige Aktivitäten. Weitere Informationen zu den Datenschutzmaßnahmen dieses Dienstleistungsanbieters finden Sie unter: https://www.navexglobal.com/en-us/privacy-statement
3.3. Automatisch erhobene Daten.

Bestimmte Informationen auf unserer Website werden mithilfe verschiedener Software-Tools automatisch erhoben. Wir haben ein legitimes Interesse daran, solche Informationen zu verwenden, um die Systemverwaltung, Informationssicherheit und Missbrauchsprävention zu unterstützen, Benutzertrends zu verfolgen und die Effektivität unserer Website zu analysieren. Allein oder in Kombination mit anderen Informationen können solche automatisch erhobenen Informationen personenbezogene Daten darstellen. Einige unserer Dienstleistungsanbieter (nachfolgend in Abschnitt 5 beschrieben) können Cookies oder andere Methoden verwenden, um Informationen über Ihre Nutzung unserer Website zu erheben. Diese Drittanbieter können diese Cookies oder andere Trackingmethoden für ihre eigenen Zwecke nutzen, indem sie Informationen über Ihre Nutzung unserer Website mit Ihren personenbezogenen Daten in Verbindung bringen. Die Verwendung solcher Informationen durch Drittanbieter unterliegt den Datenschutzrichtlinien der jeweiligen Drittanbieter.

a) Protokolldateien auf unserer Website. Zu den Informationen in den Protokolldateien zählen Internetprotokoll (“IP”)-Adressen, der Browsertyp, der Internetdienstanbieter (ISP), Datums- / Zeitstempel, Verweis- / Exit-Seiten, angeklickte Seiten und andere Informationen, die Ihr Browser an uns sendet.

b) Cookies. Wir verwenden Cookies, um die Interaktion mit unserer Website einfach und sinnvoll zu gestalten. Wenn Sie unsere Website besuchen, senden unsere Server möglicherweise einen Cookie an Ihren Computer. Cookies als solche identifizieren Sie nicht persönlich. Sie erkennen lediglich Ihren Webbrowser. Sofern Sie sich nicht dazu entschließen, uns Ihre Identität preiszugeben, indem Sie auf ein Werbeangebot antworten, ein Benutzerkonto eröffnen oder ein Webformular ausfüllen, bleiben Sie für uns anonym.

Wir können Sitzungs-Cookies und beständige Cookies verwenden. Sitzungs-Cookies bestehen nur für den Verlauf einer Sitzung. Sie verschwinden von Ihrem Computer, wenn Sie die Browser-Software schließen oder den Computer herunterfahren. Beständige Cookies bleiben auf Ihrem Computer, nachdem Sie Ihren Browser geschlossen oder Ihren Computer heruntergefahren haben. Bitte beachten Sie, dass Sie, wenn Sie das Zulassen von Cookies durch Ihren Webbrowser deaktivieren, auf unserer Website zwar navigieren, möglicherweise aber nicht alle Funktionen unserer Website erfolgreich nutzen können.

Im Folgenden wird unsere Nutzung verschiedener Kategorien von Cookies dargelegt und Ihre Optionen für die Verwaltung der Cookies-Einstellungen erläutert:

 

Arten von Cookies

Beschreibung

Einstellungen verwalten

Erforderliche Cookies

Erforderliche Cookies ermöglichen Ihnen, auf unserer Website zu navigieren und deren Funktionen zu nutzen, z. B. den Zugriff auf sichere Bereiche unserer Website und die Nutzung unserer Dienste.

Wenn Sie sich entschieden haben, uns Ihre Identität preiszugeben, verwenden wir Cookies, die verschlüsselte Informationen enthalten, damit wir Sie eindeutig identifizieren können. Jedes Mal, wenn Sie sich auf unserer Website anmelden, wird ein Cookie in Ihrem Browser platziert, der eine verschlüsselte, eindeutige ID enthält, die mit Ihrem Benutzerkonto verknüpft ist. Mit diesen Cookies können wir Sie eindeutig identifizieren, wenn Sie auf unserer Website angemeldet sind, um Ihre Online-Transaktionen und -Anfragen zu bearbeiten.

Da die erforderlichen Cookies für den Betrieb unserer Website unabdingbar sind, besteht keine Möglichkeit, diese Cookies zu deaktivieren.

Performance Cookies

Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Sie unsere Website nutzen, welche Seiten Sie am häufigsten besuchen und ob sie Fehlermeldungen von bestimmten Seiten erhalten. Diese Cookies sammeln keine Informationen, die Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Alle von diesen Cookies gesammelten Informationen werden zusammengefasst und sind anonym. Sie werden ausschließlich zur Verbesserung der Funktionsweise und Leistung unserer Website genutzt.

Von Zeit zu Zeit beauftragen wir Drittanbieter mit der Erfassung und Analyse der statistischen Daten zu Gesamtnutzung und Datenvolumen von Besuchern unserer Website. Wir können für diese Zwecke auch Flash-Cookies verwenden.

Um zu erfahren, wie Sie Performance Cookies über Ihre Browsereinstellungen deaktivieren können, klicken Sie hier.

Um zu erfahren, wie Sie die Datenschutz- und Speichereinstellungen für Flash-Cookies verwalten, klicken Sie hier.

Funktionale Cookies

Funktionale Cookies ermöglichen unserer Website, von Ihnen eingegebene Informationen oder Auswahlen zu speichern (z. B. Ihren Benutzernamen, Ihre Sprache oder Ihre Region) und erweiterte, auf Sie persönlich zugeschnittene Funktionen bereitzustellen. Diese Cookies ermöglichen Ihnen auch, Ihre Nutzung unserer Website nach dem Login zu optimieren. Sie können ebenfalls verwendet werden, um Änderungen zu speichern, die Sie an Textgröße, Schriftarten und anderen individuell anpassbaren Teilen von Websites vorgenommen haben.

Wir können lokal freigegebene Objekte verwenden, die auch als Flash-Cookies bezeichnet werden, um Ihre Benutzereinstellungen zu speichern oder Inhalte basierend darauf anzuzeigen, was Sie auf unserer Website ansehen, um Ihre Website-Nutzung auf Sie persönlich zuzuschneiden.

Um zu erfahren, wie Sie funktionale Cookies über Ihre Browsereinstellungen deaktivieren können, klicken Sie hier.

Um zu erfahren, wie Sie die Datenschutz- und Speichereinstellungen für Flash-Cookies verwalten, klicken Sie hier.

Targeting- oder Werbe-Cookies

Von Zeit zu Zeit beauftragen wir Drittanbieter mit der Erfassung und Analyse der statistischen Daten zu Gesamtnutzung und Datenvolumen von Besuchern unserer Website. Gelegentlich verwenden wir Cookies von Drittanbietern zur Nachverfolgung der Leistung unserer Werbung. Zum Beispiel speichern diese Cookies, welche Browser unsere Website besucht haben. Die den Drittanbietern zur Verfügung gestellten Informationen beinhalten keine personenbezogenen Daten. Diese Informationen können jedoch erneut mit personenbezogenen Daten in Verbindung gebracht werden, nachdem wir sie erhalten haben.

Wenn Sie beispielsweise unsere Website besuchen, können auf Ihrem Computer Werbe-Cookies platziert werden, um uns anzuzeigen, woran Sie interessiert sind. Unsere Werbepartner ermöglichen uns dann, Ihnen basierend auf Ihrer vorherigen Nutzung unserer Website Produktempfehlungen auf anderen Websites anzuzeigen.

Wir schließen außerdem Verträge mit Werbenetzwerken von Drittanbietern und ähnlichen Partnern ab, die IP-Adressen und andere Informationen von Webbeacons (siehe unten) auf unserer Website, von E-Mails und auf Websites von Drittanbietern erheben. Werbenetzwerke verfolgen Ihre Online-Aktivitäten im Laufe der Zeit, indem sie automatisch Informationen zur Website-Navigation sammeln, auch durch die Verwendung von Cookies. Sie verwenden diese Informationen, um Werbung für Produkte und Dienstleistungen zu schalten, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind. Sie können diese Werbung auf anderen Websites sehen. Dieser Prozess hilft uns auch dabei, die Wirksamkeit unserer Marketingmaßnahmen zu steuern und zu verfolgen.

Drittanbieter, mit denen wir zusammenarbeiten, um bestimmte Funktionen auf unserer Website zur Verfügung zu stellen oder Werbung basierend auf Ihrem Surfverhalten anzuzeigen, verwenden Flash-Cookies zum Sammeln und Speichern von Informationen. Flash-Cookies unterscheiden sich von Browser-Cookies anhand der Menge, des Typs und der Art der Datenspeicherung.

Um mehr über diese und andere Werbenetzwerke und deren Deaktivierung zu erfahren, klicken Sie hier.

Um zu erfahren, wie Sie die Datenschutz- und Speichereinstellungen für Flash-Cookies verwalten, klicken Sie hier.

 

c) Andere Tracking-Technologien. Beim Besuch unserer Website erfassen wir möglicherweise Ihre IP-Adressen, um nicht personenbezogene Daten zu verfolgen und zusammenzufassen. Zum Beispiel können wir IP-Adressen verwenden, um zu verfolgen, von welchen Regionen aus Sie auf unseren Websites surfen.

Wir können Webbeacons auch alleine oder in Verbindung mit Cookies verwenden, um Informationen über Ihre Nutzung unserer Website und Ihre Nutzung der von uns gesendeten E-Mails zu sammeln. Webbeacons sind kleine Grafikdateien, die bestimmte Arten von Informationen auf Ihrem Computer erkennen können, wie z. B. Cookies, wenn Sie eine bestimmte Website anzeigen, die mit dem Webbeacon verbunden ist. Zum Beispiel können wir Webbeacons in Marketing-E-Mails platzieren, die uns benachrichtigen, wenn Sie auf einen Link in der E-Mail klicken, der Sie auf unsere Website weiterleitet. Wir können Webbeacons verwenden, um unsere Website und E-Mail-Kommunikation zu betreiben und zu verbessern.

d) Analyse-Softwaretools. Wir verwenden Google Analytics auf unserer Website, um den Datenverkehr auf unserer Website zu analysieren. Weitere Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Google Analytics finden Sie unter http://www.google.com/policies/privacy/partners/." Mithilfe eines von Google bereitgestellten Browser-Plugins http://www.google.com/ads/preferences/plugin/ können Sie Google Analytics deaktivieren.

4. Einsatzzwecke personenbezogener Daten.

Wenn Sie personenbezogene Daten über unsere Website übermitteln oder wir diese erfassen, können diese personenbezogenen Daten folgendermaßen verwendet werden: (i) zur Bereitstellung, Analyse, Verwaltung und Verbesserung unserer Website und Dienste, (ii) zur Kontaktaufnahme mit Ihnen in Verbindung mit unserer Website und bestimmten Diensten, Benachrichtigungen, Veranstaltungen, Programmen oder Angeboten, für die Sie sich möglicherweise registriert haben, (iii) um Ihnen Updates und Werbematerialien, für die Sie sich registriert haben, zuzusenden, (iv) zur Identifizierung und Authentifizierung Ihres Zugriffs auf die Bereiche unserer Website und die Dienstleistungen, zu deren Zugang Sie berechtigt sind, (v) für die Rekrutierung und Personalverwaltung und (vi) zum Schutz unserer Rechte und / oder unseres Eigentums und zur Gewährleistung der technischen Funktionsfähigkeit und Sicherheit unserer Website.

5. Weitergabe personenbezogener Daten.

Die auf unserer Website erhobenen personenbezogenen Daten werden von uns nicht verkauft, verleast, vermietet oder anderweitig an Dritte weitergegeben, es sei denn, dies ist nachstehend anders angegeben oder erfolgt mit Ihrer Zustimmung.

5.1. Unsere Drittanbieter.

Wir übertragen personenbezogene Daten an unsere Drittanbieter, damit diese Aufgaben in unserem Auftrag ausführen und uns bei der Bereitstellung unserer Website unterstützen können, wie einleitend in Abschnitt 3.2 beschrieben. Wir unternehmen wirtschaftlich angemessene Anstrengungen, um ausschließlich mit Drittanbietern und Partnern zusammenzuarbeiten, die eine Datenschutzrichtlinie für die Verarbeitung personenbezogener Daten veröffentlichen. Ungeachtet des Vorstehenden werden wir geltende Gesetze in Bezug auf die Übertragung personenbezogener Daten sowie jegliche vertraglich zwischen AgNovos und einem Kunden festgelegten Übertragungsbeschränkungen einhalten.

5.2. Geschäftswechsel, einschließlich Fusion oder Übernahme.

Für den Fall, dass AgNovos von einem anderen Unternehmen übernommen oder mit einem anderen Unternehmen zusammengeschlossen wird oder fusioniert, können wir die personenbezogenen Daten, die wir im Rahmen einer solchen Fusion, Übernahme oder eines solchen Verkaufs oder sonstigen Kontrollwechsels von Ihnen erhoben haben, abtreten oder übertragen. Sämtliche von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden von dem erwerbenden Unternehmen auf dem gleichen Sicherheits- und Datenschutzniveau geschützt wie es diese Datenschutzrichtlinie gewährt.

5.3. Sonstige Weitergabe.

Wir können personenbezogene Daten über Sie offenlegen, wenn wir in gutem Glauben der Ansicht sind, dass die Offenlegung solcher Informationen für folgende Zwecke hilfreich oder vernünftigerweise erforderlich ist: (i) Einhaltung geltender Gesetze, Vorschriften, rechtlicher Verfahren oder behördlicher Anforderungen; (ii) Durchsetzung unserer Nutzungsbedingungen, einschließlich der Untersuchung potenzieller Verstöße gegen diese Bestimmungen; (iii) Aufdeckung, Verhinderung oder anderweitige Regelung von Betrugs- oder Sicherheitsproblemen oder (iv) Schutz vor der Verletzung der Rechte, des Eigentums oder der Sicherheit von AgNovos, unseren Nutzern oder der Öffentlichkeit.

6. Vorratsspeicherung personenbezogener Daten.

Wir behalten uns das Recht vor, personenbezogene Daten zu speichern, solange diese benötigt werden, um: (i) die in Abschnitt 4 (Einsatzzwecke personenbezogener Daten) beschriebenen Zwecke zu erfüllen und (ii) geltendes Recht einzuhalten.

7. Ihre Rechte.

7.1 Personenbezogene Daten.

Wenn Sie ein Benutzerkonto auf unserer Website haben, ermöglichen wir Ihnen den Zugriff auf bestimmte Kategorien personenbezogener Daten über das Konto und die Möglichkeit, diese zu bearbeiten oder zu löschen.

Wenn Sie auf personenbezogene Daten, die über unsere Website erfasst wurden, zugreifen, sie ändern, löschen, exportieren (d. h. Datenübertragbarkeit) oder die Verarbeitung dieser Daten ablehnen oder einschränken möchten, können Sie eine Anfrage an info@agnovos.com senden oder uns schreiben unter:

General Counsel 7301 Calhoun Place, Suite 100 Rockville, MD 20855

Wir werden alle Anfragen in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen umgehend prüfen.

Je nach Wohnsitz haben Sie möglicherweise das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde oder einer sonstigen Regulierungsbehörde einzulegen, wenn Sie der Ansicht sind, dass wir eines der Rechte an Ihren personenbezogenen Daten verletzt haben. Wir empfehlen Ihnen, sich zuerst unter info@agnovos.com an uns zu wenden, damit wir die Möglichkeit haben, auf Ihr Anliegen unmittelbar einzugehen.

7.2. Abbestellen von Werbe-E-Mails.

Sie können sich entscheiden, zukünftig keine Werbe-E-Mails von uns zu erhalten, indem Sie den Abmeldelink unten in jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, auswählen oder direkt auf die E-Mails antworten und die Abbestellung anfordern, wenn ein solcher Link nicht verfügbar ist. Darüber hinaus können Sie eine Anfrage an info@agnovos.com senden, in der Sie Ihre Präferenzen in Bezug auf die Kommunikationseinstellungen angeben. Kunden können den Erhalt von Transaktions-E-Mails, die mit ihrem Benutzerkonto bei uns oder unseren Dienstleistungen zusammenhängen, nicht abbestellen. Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen, auch wenn Sie den Erhalt der oben genannten E-Mails abbestellen, immer noch Antworten auf Anfragen über das Kontaktformular sowie administrative, wartungstechnische und operative E-Mails senden können (z. B. in Verbindung mit einer Anfrage zur Kennwortzurücksetzung).

8. Übertragung personenbezogener Daten aus der EU oder der Schweiz in die Vereinigten Staaten.

AgNovos befolgt das EU-US-Datenschutzschild und das Schweiz-US-Datenschutzschild (zusammen "Datenschutzschild") des US-Handelsministeriums bezüglich der Erhebung, Verwendung und Vorratsspeicherung personenbezogener Daten aus den Mitgliedsstaaten der Europäischen Union ("EU") und der Schweiz. AgNovos hat dem US-Handelsministerium bescheinigt, dass es sich an die Datenschutzschild-Grundsätze hinsichtlich Informationspflicht, Wahlmöglichkeit, Verantwortlichkeit für die Weitergabe, Sicherheit, Datenintegrität und Zweckbindung, Zugang und Rechtsschutz, Durchsetzung und Haftung hält. Verstöße gegen unsere Verpflichtung zum Datenschutzschild kann Ermittlungen durch die Handelskommission der Vereinigten Staaten und / oder das Handelsministerium der Vereinigten Staaten zur Folge haben. Wenn die Richtlinien in dieser Datenschutzrichtlinie und die Grundsätze des Datenschutzschilds miteinander kollidieren, haben die Grundsätze des Datenschutzschilds Vorrang. Weitere Informationen über das Datenschutzschild-Programm und Zugang zu unserer Zertifizierungsseite finden Sie unter https://www.privacyshield.gov.

In Übereinstimmung mit den Grundsätzen des Datenschutzschilds verpflichtet sich AgNovos, Beschwerden hinsichtlich Ihres Datenschutzes und unserer Erhebung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten beizulegen. Bürger der EU oder der Schweiz, die Anfragen oder Beschwerden bezüglich dieser Datenschutzrichtlinie haben, sollten uns zuerst per E-Mail kontaktieren: info@agnovos.com.

AgNovos hat sich verpflichtet, ungeklärte Datenschutzbeschwerden gemäß den Grundsätzen des Datenschutzschilds an JAMS, einen alternativen Streitbeilegungsdienstleister mit Sitz in den Vereinigten Staaten, weiterzuleiten. Wenn Sie keine rechtzeitige Bestätigung Ihrer Beschwerde erhalten oder Ihre Beschwerde nicht zufriedenstellend bearbeitet wird, besuchen Sie bitte https://www.jamsadr.com/eu-us-privacy-shield, um weitere Informationen zu erhalten und eine Beschwerde einzureichen.

Das Angebot dieser Schiedsstellen steht Ihnen kostenlos zur Verfügung. Schadensersatz kann in Übereinstimmung mit geltendem Recht gewährt werden. Bitte beachten Sie dass, falls Ihre Beschwerde nicht über einen dieser Wege beigelegt wird, unter bestimmten Umständen die Möglichkeit eines bindenden Schiedsverfahrens vor einem Datenschutzschild-Gremium besteht. Im Falle der Weiterleitung von Daten von Bürgern der EU oder der Schweiz an Dritte, die gemäß dem Datenschutzschild empfangen wurden, können gegenüber AgNovos potentiell Haftungsansprüche geltend gemacht werden.

9. Datensicherheit.

Die Sicherheit personenbezogener Daten ist uns wichtig. Wir befolgen allgemein anerkannte Branchenstandards für den Schutz der uns übermittelten personenbezogenen Daten sowohl während der Übermittlung als auch nach Erhalt. Jedoch ist keine Methode der Übertragung über das Internet oder der elektronischen Speicherung hundertprozentig sicher. Obwohl wir uns bemühen, wirtschaftlich vertretbare Mittel zum Schutz personenbezogener Daten zu verwenden, können wir keine absolute Sicherheit garantieren.

10. Privatsphäre von Kindern.

Unsere Website ist nicht für Kinder unter 18 Jahren bestimmt. Dementsprechend beabsichtigen wir nicht, personenbezogene Daten von Personen unter 18 Jahren zu erheben.

11. Unser Umgang mit Do-Not-Track-Signalen.

AgNovos verfolgt das Nutzerverhalten weder im Zeitablauf noch über Websites von Drittanbietern, um zielgerichtete Werbung bereitzustellen. Dementsprechend ergreifen wir gegenwärtig keinerlei Maßnahmen im Zusammenhang mit Do-Not-Track-Signalen von Webbrowsern oder anderweitigen Mechanismen, die Verbrauchern Auswahlmöglichkeiten im Hinblick auf die Erfassung personenbezogener Daten über die Online-Aktivitäten eines einzelnen Verbrauchers im Zeitablauf und über Websites oder Onlinedienste von Drittanbietern bieten.

12. Ihre Datenschutzrechte in Kalifornien.

Wenn Sie in Kalifornien ansässig sind, sind Sie gemäß § 1798.83 des Zivilgesetzbuches des US-Bundesstaates Kalifornien berechtigt, Informationen über die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten durch AgNovos an Drittanbieter für das Direktmarketing der Drittanbieter anzufordern. Um einen solchen Antrag zu stellen, senden Sie bitte eine E-Mail an info@agnovos.com oder schreiben Sie uns:

General Counsel 7301 Calhoun Place, Suite 100 Rockville, MD 20855

13. Kontakt.

Anmerkungen, Anliegen, Beschwerden oder Fragen bezüglich unserer Datenschutzrichtlinie können unter info@agnovos.com an AgNovos gerichtet werden.