Auf dem 21. International Bone Densitometry Workshop (IBDW) und beim 7. European Symposium on Ultrasonic Characterization of Bone (ESUCB) (Juni) stellt Prof. Klaus Engelke eine QCT-Methode vor

Prof. Klaus Engelke stellt auf dem 21. jährlichen IBDW in Banz (Deutschland) Daten aus der Copley-Studie von AgNovos vor.  In dem Vortrag wird eine innovative QCT-Methode zur Differenzierung neu gebildeter Knochensubstanz von resorbierbarem Implantatmaterial aus Kalziumsulfat/-phosphat (OSSURE) in osteoporotischen proximalen Femora, die mit OSSURE LOEP behandelt worden waren, beschrieben.…

Read more

Archiv

Kategorie