Neue Behandlungsmethoden für den lokalen osteoporotischen Knochenschwund - NDR-Sendung mit Dr. Müller

Der NDR veröffentlichte einen Fernsehbericht über neue Behandlungsmethoden für den lokalen osteoporotischen Knochenschwund. Vorgestellt wurde der Bericht von Dr. Michael Müller, Geschäftsführender Oberarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH), Campus Kiel, Deutschland. Dr. Müller behandelt Patienten mit fragilen Hüftfrakturen und bietet OSSURE LOEP zur Behandlung des osteoporotischen Knochenverlusts bei diesen Patienten an. Klicken Sie unten, um das Video anzusehen.


Archiv

Kategorie