Skip navigation

OSSURE™ LOEP

Ein gezielter Ansatz, um lokalen Knochenschwund durch Bildung neuen Knochens entgegenzuwirken

WAS IST OSSURE™ LOEP?

  • Ein minimal-invasives neues Verfahren zum Ersatz von osteoporotisch bedingtem Knochenverlust, das für eine Erhöhung der Knochendichte und -stärke sorgt.
  • Die Behandlung beinhaltet die Implantation von OSSURE, einem einzigartigen, triphasischen Material, das resorbiert und durch Knochen ersetzt wird.
  • Alle für die Durchführung von OSSURE™ LOEP erforderlichen Komponenten sind für den Einmalgebrauch bestimmt und im CE-gekennzeichneten Set verpackt.

WIE KANN OSSURE™ LOEP PATIENTEN HELFEN?

  • Erhöht sofort die Stärke des proximalen Femurs
  • Die Behandlung führt zur schnellen Bildung von neuem Knochen
  • In klinischer Forschung nachgewiesene wesentliche Erhöhung der Knochendichte und -stärke für mindestens sieben Jahre

Biomechanische Tests an gepaarten Leichen-Femuren

Hinweis: *Verglichen wurden Leichen-Femurpaare im gepaarten T-Test, wobei p<0,05 als signifikant gilt. Shaul et al., ORS 2017

Gewebeabschnitt unter dem Mikroskop (aus der „Pre-Clinical Study“)

Beobachtung von mehrkernigen Zellen / Osteoklasten und Knochenbildung nach 13 Wochen. Hill et al., ECTS 2017

Klinische Studie zum Wirksamkeitsnachweis (USA)

Source: Howe et al., Osteoporos Int (2019)

Diese Informationen sind für medizinisches Fachpersonal gedacht.